Menu

Sparda -Selfi Neueröffnung

Selfie Aktion

 In der neuen Filiale der Sparda-Bank in Aschaffenburg übergab Filialleiter Ruthard Sämann (mitte) die Spende an Lothar Reichert, Vorsitzender von „Aschaffenburger Kinderträume e. V.“ (links), und Ilse Schnatz, Schatzmeisterin von „Aschaffenburger Kinderträume e. V.“ (rechts).

Sparda-Bank Nürnberg unterstützt „Aschaffenburger Kinderträume e. V.“

Genossenschaftsbank fördert den Aschaffenburger Verein mit 2.500 Euro – Hintergrund ist die Selfie - Aktion anlässlich der Eröffnung der neuen Filiale
Am 14. September eröffnete die Sparda-Bank Nürnberg ihre neue Filiale in Aschaffenburg. Zu diesem Anlass gab es eine Selfie-Aktion der Genossenschaftsbank, bei der sich Passanten vor oder in der Filiale fotografieren lassen konnten. Als Reaktion auf die rege Teilnahme der Aschaffenburger unterstützt die Sparda-Bank nun den Verein „Aschaffenburger Kinderträume e. V.“ mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro. Der Betrag wird aus den Mitteln des Gewinn-Sparvereins der Sparda-Bank Nürnberg e. V. zur Verfügung gestellt. „Mit der Spende möchten wir uns auch bei den Aschaffenburger Bürgern für den erfolgreichen Start der neuen Filiale bedanken“, erläutert Ruthard Sämann, Leiter der Sparda-Bank-Filiale in Aschaffenburg. „Gemäß unserem genossenschaftlichen Verständnis haben wir uns entschlossen, einer sozialen Einrichtung aus Aschaffenburg unter die Arme zu greifen.“

Förderung von benachteiligten Kindern
Der Verein „Aschaffenburger Kinderträume e. V.“ engagiert sich in der Region für Kinder, die durch schwere Krankheit, Behinderung oder auch traumatische Kriegserlebnisse benachteiligt sind. Lothar Reichert, Vorsitzender des Vereins, erklärt dazu: „Wir möchten den Kindern dabei helfen, ihre ganz persönliche Träume zu erfüllen. Zudem gibt es bei uns zum Beispiel Tagesausflüge und therapeutische Angebote. Für die finanzielle Unterstützung der Sparda-Bank Nürnberg möchte ich mich herzlich bedanken.“

Einsatz für die Gemeinschaft in der Region
Die Sparda-Bank Nürnberg setzt sich bereits seit ihrer Gründung für soziale Projekte in der Region ein. Im Fokus des Engagements stehen besonders Projekte für Kinder aus den Bereichen Bildung und Umweltschutz.

   

Sparda Bank Aschaffenburg - Selfie Aktion 

Wetten dass...

Große Wett-Aktion in Aschaffenburg zur Eröffnungsfeier:

Aschaffenburg muss es schaffen, dass 250 Selfis vor unserer Filiale gemacht werden und diese dann auf Facebook hochgeladen werden. Mit #spardafoto

Wenn es Aschaffenburg schafft, dass am Samstag, dem 19.09.2015 bis 17 Uhr 250 Selfis von Aschaffenburger Bürgern vor unserer neuen Filiale auf Facebook (mit #spardafoto) hochgeladen sind spendet die Sparda-Bank 2.500 Euro an die Aschaffenburger Kinderträume e.V.