Menu

Spende von Leiderer Ministranten

Spende von Leiderer Ministranten

 

Von links: Lothar Reichert Vors. Aschaffenburger Kinderträume; Ministrantengruppe Laurentius mit Benedikt Volk, Daniel Neckermann, Nadine Leuthe, Marie Cabrera-Schmitt, Arianna Montalto, fehlend: Julius Mirle

Minis backen Plätzchen für einen guten Zweck

Sechs Wochen lang haben sich einige Ministranten aus der Pfarrei St. Laurentius im Stadtteil Leider für ein gemeinsames Projekt in der Gruppenstunde eingesetzt. In dieser Zeit wurden viele verschiedene Plätzchensorten für einen guten Zweck gebacken und mit viel Liebe zum Detail verziert. Durch den Verkauf der Plätzchen am 3. Adventssonntag nach dem Gottesdienst konnten die fleißigen Bäcker und Bäckerinnen dem Aschaffenburger Kinderträume e.V. die Summe von 150 € überreichen. Jedes der Kinder war stolz auf die erbrachte Leistung und freute sich – besonders so kurz vor dem Weihnachtsfeste - anderen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.