Menu

Boxprojekt

Boxprojekt Hau Drauf

„Hau drauf –gewusst wie“

Familienstützpunkt Hefner Alteneck startet Boxprojekt für die Schulkinder. 

Die Schulkindbetreuung im Familienstützpunkt Hefner-Alteneck bietet Schulkindern von der ersten bis siebten Klasse neben Mittagessen und Hausaufgaben- sowie Nachhilfe sinnvolle Freizeitaktivitäten an: Theater-AG, Kreativworkshops, Leseclub, aber auch ein Generationenübergreifendes Strickprojekt.  Soziale Ungerechtigkeit, Demütigung und Gewalt gehören leider zum Alltag von Schulkindern, sei es verbaler oder körperlicher Art. Tagtäglich erzählen  Kinder den Betreuern von solch geprägten Erlebnissen. Oft heißt das Ventil dann leider Gewalt. Hier soll das Boxprojekt Alternativen aufzeigen: unter dem Motto "Boxen ist mein Ventil" lernen  zwölf Mädchen und Jungen der dritten bis sechsten Klasse einen adäquaten Umgang mit Erlebtem, mit Frust und auch Aggressionen. Der Leiter des Schulkinderbereiches Benjamin Rummel und der angehende Sozialpädagoge Alexander Palloks leiten das Projekt. 

Möglich wurde dies mit finanzieller Unterstützung in Höhe von EUR 1000 für die Erstausstattung des Kurses durch den Verein "Aschaffenburger Kinderträume e.V."