Menu

Feel Collins

20 Jahre Feel Collins Benefizkonzert

Bildergalerie vom Benefizabend kann unter  Feel Collins eingesehen werden.

Vertreter der Niedernberger  Band Feel Collins und mehrerer Unternehmen haben dem Verein Aschaffenburger Kinderträume die höchste Einzelspende seit seinem Bestehen überreicht: 10500 Euro. Das Geld ist der Erlös aus zwei ausverkauften Konzerten in der Stadthalle mit Unterstützung der Firmen Amon & Sebold, Autohaus Scherer, DPD Deutschland und und Geis fashion group. Kinderträume unterstützt Familien mit behinderten oder anderweitig benachteiligten Kindern.

Bei der Spendenübergabe: (von links) Helmut Lennartz (Geschäftsführer Autohaus Scherer), Markus Kunkel (Feel Collins), Karl Amon (Geschäftsführer Amon & Sebold), Lothar Reichert (Vorsitzender Kinderträume, Bernd Friedel (Geschäftsführer DPD Deutschland), Alexander Geis (Geschäftsführer Geis fashion group) und Oliver Welsch (Feel Collins).

red/Foto: privat